Gulasch aus dem Dutch Oven

Gulasch ist das Schmorgericht schlechthin und damit natürlich auch für den Dutch Oven prädistiniert. Wie ihr ein absolut geniales Gulasch zubereitet und euch die ungarische Küche nach Hause holt, erfahrt ihr hier.

Das braucht ihr für das Gulasch

Zutaten:

  • 1Kg gemischtes Gulasch
  • 3 Paprikaschoten
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehe
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1-2 EL Oro di Parma mit Würzgemüse
  • 450 ml Rinderfond
  • 300 ml Rotwein
  • 2 EL Paprikapulver (edelsüß)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Zweige Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl oder Butterschmalz
Zutaten für das Gulasch
Zutaten für das Gulasch

Und so macht ihr das Gulasch

Den Oven mit alle Briketts unter dem Topf vorheizen. Danach etwas Olivenöl oder Butterschmalz erhitzen und das Fleisch gleichmäßig anbraten. Wenn sich genügend Röstaromen gebildet haben das Fleisch aus dem Topf nehmen, ggf. etwas Fett nachgeben. Nun den gehackten Knoblauch und die in grobe Stücke geschnittene Zwiebel andünsten. Paprika waschen, in grobe Stücke schneiden und in den Topf geben. Tomatenmark, Oro die Parma, Prapikapulver und die Lorbeerblätter leicht anrösten und danach das Fleisch wieder in den Topf geben. Jetzt mit Wein ablöschen und einreduzieren lassen. Jetzt Thymian, Fond und die Tomaten dazugeben und den Deckel aufsetzen.

Gulasch im Dutch_Oven
Gulasch im Dutch Oven

Briketts 50% oben, 50% unten platzieren und ca 2 Stunden schmoren lassen. Wichtig ist darauf zu achten, dass während des Garvorganges genügend Flüssigkeit vorhanden ist – ggf. etwas Fond nachfüllen.

Jetzt noch anrichten und mit einem Salat und gutem Rotwein genießen!

fertiges Gulasch
fertiges Gulasch aus dem Dutch Oven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.